Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schiffler, Ludger
Titel: Suggestopédie: Peuton apprendre 500 mots en 3 ou 4 heures?
Quelle: In: Le Français dans le monde, (1988) 217, S. 63-66     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: französisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0015-9395
Schlagwörter: Methode; Lernpsychologie; Suggestion; Interaktion; Lerntheorie; Didaktische Grundlageninformation; Lerntechnik; Fremdsprachenunterricht; Leseverstehen; Alternative; Effizienz
Abstract: Der Artikel berichtet von einem Experiment, das die Thesen Lozanovs unter verschiedenen Bedingungen neu ueberpruefte. Als Grundlage diente ein literarischer Text, mit dem die Probandengruppen auf vier unterschiedliche Arten konfrontiert wurden: 1. suggestopaedische Methode: Vorlesen mit barocker Hintergrundmusik und Uebersetzung, 2. interaktives Lernen: Art und Dauer ihrer Arbeit kann von den Lernern selbst bestimmt werden, 3. suggestopaedisches, koerperliches Lernen: Text wird durch Mimik und Gestik veranschaulicht und 4. koerperlich- interaktiv- suggestopaedisches Vorgehen: gleiche Bedingungen mit geringerem Lernquantum. Lozanovs Thesen bestaetigten sich insofern, als die suggestopaedische Methode ein rasches Erlernen einer hohen Anzahl von Einheiten ermoeglicht, allerdings wird langfristig 50% vergessen. Die besten Ergebnisse wurden in der Verbindung von suggestopaedischem und koerperlichem Lernen erzielt.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Le Français dans le monde" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Le Français dans le monde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: