Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Puttich-Becke, Marion
Titel: Noahs Arche - ein Kooperationsspiel.
Quelle: In: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 10 (1988) 10, S. 6     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0930-696x
Schlagwörter: Denken; Förderung; Elementarbereich; Spielverhalten; Unterstufe; Soziales Lernen; Anfangsunterricht; Lernspiel; Unterrichtsmaterial; Biblische Geschichte; Religion; Sonderschule; Handreichung; Kooperation; Noah
Abstract: Das Kooperationsspiel "Noahs Arche" (Spieldauer: meist ueber 30 Min.) soll die Sozialfaehigkeit, den Teamgeist der Kinder (Zielgruppe: 4-10 Jahre) foerdern. Es ist fuer den schulvorbereitenden und Anfangsunterricht geeignet. Geuebt werden neben der Vermittlung sozialer Faehigkeiten taktisches und ueberschauendes Denken, spieladaequates Verhalten wird aufgebaut. Das Material, Spielregeln, die Einfuehrungsmoeglichkeit im Unterricht, Lernbereiche und Lernziele werden skizziert; ein Bezugsnachweis ist angegeben. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Kooperationsspiel: Noahs Arche.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: