Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Pielow, Winfried
Titel: Vom 'glatten' zum 'bruechigen' Subjekt - oder ueber die Lehr- und Lernbarkeit literarischen Schreibens.
Quelle: In: Diskussion Deutsch, 19 (1988) 102, S. 415-426     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-1589
Schlagwörter: Erlebnis; Sekundarstufe I; Primarbereich; Unterrichtsmaterial; Aufsatzunterricht; Deutsch; Nationalsozialismus; Didaktische Erörterung
Abstract: Der Autor diskutiert die Unterscheidung von 'glattem' und 'bruechigem' Schreiben am Beispiel von Schueleraufsaetzen. An zwei Aufsaetzen aus der Nazizeit erlaeutert er den historisch bedingten und durch die damalige Aufsatzdidaktik provozierte 'Glaette' einer Erlebniserzaehlung in der Tradition der "Deutschen Spracherziehung" von Rahn-Pfleiderer. Gegenuebergestellt werden aktuelle Beispiele von Schueleraufsaetzen, die in ihrer 'Bruechigkeit' die psychische Befindlichkeit der Schueler widerspiegeln. Auf die Frage, wie die erstrebte 'Bruechigkeit' in Schuelerproduktionen zu erreichen sei, werden Anregungen fuer literarisches Schreiben im Unterricht der Grund- und Sekundarstufe I gegeben.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Diskussion Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: