Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Pfeifer, Peter
Titel: Aluminium und Aluminiumverbindungen. Fachdidakt. Ueberlegungen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, (1988) 37, S. 2-6     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-5479
Schlagwörter: Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Aluminium; Anorganische Chemie; Chemie; Grafische Darstellung
Abstract: Aluminium und seine Verbindungen werden heute in vielfaeltiger Form in Haushalt, Industrie und Technik verwendet, so dass seine Behandlung im Chemieunterricht unumgaenglich ist. Detailliert wird gezeigt, wie die Chemie des Aluminiums von der Primarstufe bis hin zum Abitur in den Unterricht integriert werden kann. In der Primarstufe bietet sich eine erste Behandlung des Aluminiums bei der Besprechung von Stoffeigenschaften und bei dem Thema 'Vortrennen von Hausmuell' an. In der Sekundarstufe I wird Aluminium als Metall vorgestellt, das u. a. Hauptbestandteil der Erdkruste ist, seine Stellung im Periodensystem wird eroertert und in Zusammenhang mit Reaktionen des Aluminiums mit Nichtmetallen, Saeuren und Wasser die Amphoterie des Aluminiumoxids und - hydroxids behandelt. In der Sekundarstufe II sind schliesslich Unterrichtsgegenstand ausgewaehlte Reaktionen und Strukturprobleme des Aluminiums, der Einsatz von Aluminiumverbindungen als Katalysatoren, Komplexbildungsreaktionen, die Thenards- Blau-Reaktion und Festkoerperreaktionen. Unterrichtliche Schwerpunkte werden eroertert, die Behandlung der technologischen Nutzung des Aluminiums ist skizziert.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: