Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Palmadottir, Gudrun; Busch-Rossnagel, Nancy A.
Titel: The effects of physical disability on the family system.
Quelle: In: International journal of rehabilitation research, 11 (1988) 3, S. 283-285     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-5282
Schlagwörter: Empirische Untersuchung; Soziale Rolle; Familienbeziehungen; Familienberatung; Rehabilitation; Sonderpädagogik; Familientherapie; Maßnahme; Erwachsener; Körperbehinderter
Abstract: In der bisherigen Forschung hat sich gezeigt, dass die Familienangehoerigen erwachsener Behinderter eine entscheidende Rolle im Rehabilitationsprozess spielen. Dennoch beziehen sich rehabilitative Massnahmen vornehmlich nur auf die Betroffenen, ohne das gesamte Familiensystem zu beruecksichtigen. Eine oekologische Sichtweise, bei der die Familie im Mittelpunkt steht sowie die Beziehungen innerhalb der Familie, koennte die Ziele gelungener Rehabilitation und gut funktionierendes Familiensystem miteinander verbinden. In der Untersuchung werden mittels Fragebogen biographische Daten und Informationen ueber den Behinderungsgrad des betroffenen Elternteils sowie Informationen ueber das Familiensystem eingeholt und ausgewertet. Folgendes Ergebnis stimmt mit den Ergebnissen anderer und frueherer Studien ueberein: Von der Behinderung eines Familienangehoerigen sind die einzelnen Familienmitglieder unterschiedlich stark betroffen. Wenn die Betroffenen Teil eines unterstuetzenden Familiensystems bleiben sollen, so muessen die Beduerfnisse der anderen familiaeren Bezugspersonen im Rehabilitationsprozess ebenfalls beruecksichtigt werden.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "International journal of rehabilitation research" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "International journal of rehabilitation research" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: