Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Morsey, Benno
Titel: Klaviermusik von Mozart im Unterricht der S II. Rondo D- Dur, KV 485 (1786)/ Fantasie d-Moll, KV 397 (1782/1785?).
Quelle: In: Zeitschrift für Musikpädagogik, 13 (1988) 46, S. 3-8     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-2830
Schlagwörter: Fantasie; Sekundarstufe II; Gymnasium; Schulnote; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Klaviermusik; Musik; Musikalische Form; Rondo; Analyse; Mozart, Wolfgang Amadeus
Abstract: Das D-Dur-Rondo KV 485 und die d-moll-Fantasie KV 397 legen beispielhaft Zeugnis ab von den weitgespannten Ausdrucksmoeglichkeiten Mozartscher Klaviermusik. Der Autor beleuchtet biografische Anstoesse fuer die vorwiegend duestere Stimmung der Fantasie. Beim unbeschwerten und spielfreudigen Rondo, das kein typischer Vertreter seiner Form ist, sondern sich der Sonatenform naehert, legt er besonderen Wert auf die zahlreichen Varianten des Themas, die auch im Unterricht eroertert werden sollten. Die verschiedenen Abschnitte der Fantasie werden dargestellt und auf ihren Ausdrucksgehalt und die verwendeten musikalischen Mittel (z. B. Chromatik, Vorhalte) hin untersucht. Abschliessend skizziert der Autor einen moeglichen Unterrichtsablauf bei der Vermittlung der beiden Werke. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Mozart: Rondo D-Dur, Fantasie d- moll.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Musikpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: