Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Meves, Christa
Titel: Vom Sinn der Erziehung zur Dankbarkeit.
Quelle: In: Pädagogische Welt, 42 (1988) 12, S. 534-536     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-8257
Schlagwörter: Erziehungsziel; Heranwachsender; Unterrichtsmaterial; Ethik; Christliche Erziehung; Religion; Dankbarkeit; Didaktische Erörterung
Abstract: Die Autorin beleuchtet die Rolle, die Dankbarkeit gegenueber den Eltern heute einnimmt bei Jugendlichen. Nur wenn ein Kind selbst aureichende Zuwendung erfahren hat, ist es in der Lage, selbst Zuwendung in Form von Dankbarkeit anderen zukommen zu lassen. Andernfalls koennen sich Charakterzuege wie Unzuverlaessigkeit, Bequemlichkeit und Ruecksichtslosigkeit entwickeln, kann versucht werden, dieses Gefuehl des Defizits auszufuellen durch Raffgier, Egozentrizitaet und Menschenfeindlichkeit. Nach Meinung der Autorin bewirken moderne Erziehungsstile und Unfaehigkeit vieler, auch gebildeter, Eltern eine starke Zunahme der Undankbarkeit bei Heranwachsenden, die jedoch durch den christlichen Glauben aufgefangen werden koennte.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: