Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Mertens, Krista
Titel: Die psychomotorische Erziehung/Motopaedagogik. Ein Beitr. zur Foerderung d. Menschen in seiner Ganzheit.
Quelle: In: Blätter für Lehrerfortbildung, (1988) 3, S. 1-5     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-5826
Schlagwörter: Pädagogik; Ganzheitspsychologie; Handlungsmodell; Kognitive Entwicklung; Motorik; Sachinformation; Rhythmische Erziehung; Sensumotorik; Sport; Sportwissenschaft; Piaget, Jean
Abstract: Es werden die wichtigsten didaktischen und theoretischen Grundzuege der psychomotorischen Erziehung erlaeutert unter besonderer Beruecksichtigung der Bedeutung dieses Konzepts fuer den Sportunterricht. Ausgehend von der Definition der Motorpaedagogik wird die Notwendigkeit der Foerderung der kognitiven Leistungen des Kindes ueber das Medium der Bewegung unterstrichen. Der Akzent liegt auf einem ganzheitlichen und faecheruebergreifenden Erziehungsmodell, das sowohl die praktische als auch die begriffliche Intelligenzentwicklung foerdert. Es folgt eine detaillierte Darstellung der Didaktik und Methodik der psychomotorischen Erziehung, wobei verschiedene Handlungs- und Regelkreismodelle vorgestellt werden. Dann werden Aspekte gezeigt, in denen sich die Motorpaedagogik von der konventionellen Sportpaedagogik unterscheidet. Hier kommt es vor allem auf den ganzheitlichen Erwerb von Ich-, Sach- und Sozialkompetenz an. Zum Schluss wird fuer eine erweiterte Sportpaedagogik plaediert, die die psychomotorische Erziehung integriert.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Blätter für Lehrerfortbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: