Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Meier-Hilbert, Gerhard
Titel: Die gemaessigten Breiten: Haupternaehrungsgebiete der Erde.
Quelle: In: Praxis Geographie, 18 (1988) 12, S. 38-41
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0171-5178
Schlagwörter: Sekundarstufe I; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Getreide; Nahrungsmittel; Weizenanbau; Agrargeographie; Erdkunde; Landwirtschaft; Agrarproduktion; Materialsammlung; Produktion; Welternährung; Gemäßigte Breiten
Abstract: Die gemaessigten Breiten sind im Hinblick auf die Nahrungsmittelproduktion eine Zone hoechster Tragfaehigkeit. Dieser Aufsatz nimmt eine Differenzierung der gemaessigten Zone bezueglich der Bodennutzungssysteme vor und zeigt Gunst- und Ungunstfaktoren fuer die Nahrungsmittelproduktion auf. Die wichtigsten Pflanzen wie Hafer, Weizen, Mais werden verschiedenen Zonen der gemaessigten Breiten untergeordnet. Den beiliegenden Unterrichtsmaterialien, die sich schwerpunktmaessig dem Weizenanbau widmen, sind jeweils Arbeitsaufgaben zugeordnet. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die gemaessigten Breiten: Haupternaehrungsgebiete der Erde.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: