Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Lutz, Bernd; Schaefer, Sigrid
Titel: Zeolithe - Geruestsilicate mit vielfaeltigen Anwendungsmoeglichkeiten.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Chemie, 37 (1988) 5, S. 29-36     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-9516; 0342-8745
Schlagwörter: Experiment; Unterrichtsmaterial; Adsorption; Anorganische Chemie; Chemie; Zeolith; Ionenaustausch; Grafische Darstellung
Abstract: Zeolithe finden als Ionenaustauscher, Katalysatoren oder auch als Adsorbentien in Haushalt, Industrie und Technik vielfaeltige Verwendung, so dass ihre Behandlung im Rahmen des Chemieunterrichts unumgaenglich ist. Unter Hinzuziehung vieler, fuer die Schule geeigneter Experimente ist ausfuehrlich gezeigt, wie Aufbau, Struktur und Eigenschaften der Zeolithe im Unterricht behandelt werden koennen. Detailliert ist erlaeutert, wie Zeolithe als kristalline, hydratisierte Aluminiumsilikate mit Gerueststruktur, die Alkali- oder Erdalkalimetallkationen enthalten, als Adsorber bzw. als Waermeuebertraeger und -speicher arbeiten koennen. Versuche zum Einfluss der Polaritaet auf die Adsorptionsgeschwindigkeit, zur Trocknung von Toluol, Adsorption und Desorption von Salicylsaeuremethylester, zur Adsorption von Duftstoffen, Enzymloesungen und Tensiden sind beschrieben, benoetigte Chemikalien und Geraete werden jeweils benannt, Versuchsvorbereitungen, - durchfuehrungen, -auswertungen und Ergebnisse sind dargestellt, Anwendungen werden skizziert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Zeolithe - Geruestsilicate mit vielfaeltigen Anwendungsmoeglichkeiten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: