Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Lohrer, Konrad
Titel: Muendlicher Sprachgebrauch als Unterrichtsprinzip. Aufgezeigt an Moeglichkeiten d. Heimat- u. Sachkundeunterrichts.
Quelle: In: Pädagogische Welt, 42 (1988) 3, S. 127-129     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-8257
Schlagwörter: Grundschule; Primarbereich; Mündliche Übung; Unterrichtseinheit; Tafelbild; Unterrichtsmaterial; Sprachkompetenz; Heimatkunde; Sachunterricht; Verbesserung
Abstract: Der Autor schildert am Beispiel einer Unterrichtseinheit ("Die historische Entwicklung von Muenchen"), wie sich im Bereich des Heimat- und Sachkundeunterrichts die sprachliche Kompetenz der Schueler verbessern laesst, entsprechend dem "Lehrplan an Grundschulen in Bayern", der die Trennung in muendlichen und schriftlichen Sprachgebrauch aufweist: die Schueler aeussern sich zu alten Bildern, Strassenschildern, Plaetzen; Kurzreferate von Schuelern; Nutzen weiterer Informationsmoeglichkeiten wie Museen etc.; zu Beginn jeder Stunde muendliche Wiederholung des Stoffes vom Vortag in Partner- oder Gruppengespraech; muendliche Textproduktion, angeregt durch Arbeitsblaetter; muendliche Zusammenfassung erarbeiteter Ergebnisse anhand eines Tafelbildes und Diskussion im Pro- und Contra-Verfahren. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Muendlicher Sprachgebrauch im Heimatkunde- und Sachunterricht.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: