Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Liesenfeld, Norbert
Titel: "Bild und Sprache": Lateinische Kalender.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht, 31 (1988) 1, S. 6-21     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0002-6670
Schlagwörter: Kreativität; Schuljahr 11; Sekundarstufe II; Lernmotivation; Unterrichtsprojekt; Grundkurs; Unterrichtsinhalt; Unterrichtsmaterial; Leistungskurs; Latein; Bildnerisches Gestalten; Kalender; Ovidius Naso, Publius; Petronius, Arbiter
Abstract: Schueler zu motivieren, das Angebot des Lateinunterrichts ueber die Schwelle 11/I hinaus wahrzunehmen, stellt Lehrer ueberall vor grosse Probleme. Als ein im Rahmen dieser Bemuehungen hilfreiches, weil attraktives Kursangebot wird die Gestaltung lateinischer Kalender in einem Grundkurs 11/ I und einem Leistungskurs 11/II vorgestellt. Die Kalender verbinden Beispiele visueller Kunst, z. B. Wandmalereien aus Pompeji oder Herkulaneum mit der sprachlichen Kunst von Petrons "Cena Trimalchionis" oder Ovids "Metamorphosen". Das Vorgehen im Unterricht wird beschrieben und begruendet. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Das Herstellen lateinischer Kalender.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der altsprachliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: