Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Lenz-Johanns, Martin
Titel: Triptychon.
Quelle: In: Kunst + Unterricht, (1988) 127, S. 17-21
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0023-5466; 0170-6225; 0931-7112
Schlagwörter: Verstehen; Unterrichtsmaterial; Ästhetische Bildung; Christliche Kunst; Kunst; Kunstgeschichte; Triptychon; Visuelle Kommunikation; Didaktische Erörterung
Abstract: Drei Wege werden vorgestellt, die Lehrer ihren Schuelern anbieten koennen, um ihnen Wesen und Bedeutung von Triptychon in Religion und Kunst nahezubringen. Der erste Weg liefert kunsthistorische Informationen, der zweite beschreibt, wie in den zwanziger und dreissiger Jahren dieses Jahrhunderts die Kunstform Triptychon einerseits dazu benutzt wurde, den Krieg anzuprangern und andererseits dazu, ebendenselben Krieg zu verherrlichen. Der dritte Weg verweist auf Anwendungsbeispiele, die zur trivialen Aesthetik zu rechnen sind.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Kunst + Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: