Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Koehler, Renate
Titel: Die Hinfuehrung des nichtsprechenden mehrfachbehinderten sehgeschaedigten Kindes zur Kommunikation.
Quelle: In: Blind, sehbehindert, 108 (1988) 3, S. 135-142     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0176-7836
Schlagwörter: Kommunikation; Verstehen; Förderung; Lernen; Sachinformation; Sprachentwicklung; Blindheit; Mehrfachbehinderung; Sehbehinderung; Sprachbehinderung; Sonderpädagogik; Sonderschule; Gebärdensprache; Symbol; Geistig Behinderter; Sehbehinderter; Dijk, Jan van
Abstract: Eine methodische Konzeption zur Anbahnung der Kommunikationsfaehigkeit von massiv sprachgestoerten und gleichzeitig sehgeschaedigten Kindern wird hier in Anlehnung an die Arbeiten Jan von Dijks entwickelt. Sie geht aus von der praesymbolischen Entwicklungsstufe und strebt einen erfolgreichen Gebaerdenaufbau und die Faehigkeit zum Signalverstaendnis an. Dazu werden jeweils fuer die verschiedenen Stufen der praesymbolischen Phase (Stufe der Resonanz; Stufe der ko-aktiven Bewegungen; Stufe des nicht-repraesentativen Bezugs) einzelne Foerdermassnahmen entwickelt (Uebungsvorschlaege), die ueber dekontextualisierte und denaturalisierte Gebaerden zur symbolischen Stufe der Sprachentwicklung fuehren.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Blind, sehbehindert" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: