Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Klicpera, Christian; Schachner-Wolfram, S.
Titel: Entwicklung der Lesefaehigkeit waehrend des ersten Schuljahres.
Quelle: In: Heilpädagogische Forschung, 14 (1988) 1, S. 27-35
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0017-9647
Schlagwörter: Empirische Untersuchung; Schulanfang; Grundschule; Primarbereich; Schüler; Deutsch; Lesekompetenz; Lesen; Lesenlernen; Lesetechnik; Sonderschule; Österreich
Abstract: Bei 30 Kindern einer oesterreichischen Volksschule wurde im Verlauf des Schuljahres die Faehigkeit ueberprueft, von den Kindern bereits im Unterricht erlesene Woerter, neue Woerter und Pseudowoerter laut zu lesen. Trotz systematischer Einfuehrung der Graphem- Phonem- Korrespondenz im Unterricht konnten die meisten Kinder in den ersten Monaten des Schuljahres nur bereits bekannte Woerter sicher lesen. Am Ende der ersten Klasse war die Gelaeufigkeit beim Lesen ebenfalls nur bei bekannten Woertern erreicht. Gute und schwache Leser konnten schon zu Anfang des Leseunterrichts voneinander unterschieden werden. Leseschwache Kinder zeigten Probleme, die Graphem- Phonem-Korrespondenz bei dem Erlernen neuer Woerter anzuwenden. Auch beim Lesen bereits bekannter Woerter zeigten schwache Leser eine geringere Sicherheit und Gelaeufigkeit.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Heilpädagogische Forschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: