Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Ziese, Michael
Titel: Trinkwasser aus dem Rhein. Sind die Wasserwerke Reparaturbetriebe fuer Chemieunfaelle?
Quelle: In: Geographie heute, 8 (1987) 50, S. 26 u.35-38
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0721-8400
Schlagwörter: Sekundarbereich; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Trinkwasser; Erdkunde; Gewässerschutz; Wasseraufbereitung; Unfall; Chemieindustrie; Wasserversorgung; Grafische Darstellung; Maßnahme; Materialsammlung; Rhein
Abstract: Unterrichtsplanung, in deren Mittelpunkt die Anfaelligkeit einzelner Verfahren der Trinkwassergewinnung gegenueber Stoerfaktoren steht. Dabei werden folgende thematische Aspekte behandelt: Stoerfall - was ist das eigentlich? Grundwasser- "Vermehrung": Trinkwassergewinnung der Rheinwasserwerke; Sind die Wasserwerke Reparaturbetriebe fuer Chemieunfaelle? Gemeinsame Anstrengungen der Wasserwerke fuer den Gewaesserschutz. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Trinkwassergewinnung der Rheinwasserwerke - Stoerfaelle.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographie heute" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: