Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Wiederholt, Erwin; Fahrney, Volker
Titel: Untersuchung der Luft mittels Gas-Test-Chromatographie.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, 35 (1987) 23, S. 38-41     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-5479
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Experiment; Unterrichtsmaterial; Analytische Chemie; Chemie; Detektor; Sensor; Trennverfahren; Chromatographie; Luft; Wärmeleitfähigkeit; Grafische Darstellung
Abstract: Die Untersuchung der Luftbestandteile in der Sekundarstufe I erfolgt meist unter Hinzuziehung von Oxydationen, wobei das Restgas als Stickstoff bezeichnet wird. Im Rahmen des Spiralcurriculums kann dann Luft in der gymnasialen Oberstufe erneut untersucht werden: hier empfiehlt sich allerdings dann der Einsatz zeitgemaesser chromatographischer Verfahren, bei denen die Schueler das Verfahren selbst und u. a. auch die Bedeutung von Molekularsieben und die Wirkungsweise von Waermeleitfaehigkeitsdetektoren kennen lernen. In dem vorliegenden Bericht wird ausfuehrlich erlaeutert, wie unter Einsatz eines aus schulueblichen Mitteln erstellten Gaschromatographen Sauerstoff- Stickstoffgemische getrennt und ueber einen Waermeleitfaehigkeitsdetektor als Sensor qualitativ und auch quantitativ analysiert werden koennen. Zugeordnete Versuche sind in theoretischen Grundlagen, Anlage und Ausfuehrung beschrieben, Gaschromatogramme und Messergebnisse sind beigelegt. Detailliert ist gezeigt, wie ein geeigneter Waermeleitfaehigkeitsdetektor aus Gluehlampen erstellt werden kann. Die Auswahl geeigneter Molekulaursiebe ist eroertert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Untersuchung der Luft mittels Gas-Test- Chromatographie.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: