Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Wenz, Klaus
Titel: Berufsfoerderung Behinderter - Hilfen beim Uebergang in die Erwerbstaetigkeit. Besprechung im Bundesministerium fuer Arbeit u. Sozialordnung.
Quelle: In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 38 (1987) 2, S. 144-147
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0513-9066
Schlagwörter: Sachinformation; Berufsausbildung; Arbeitsmarkt; Berufsförderung; Sozialarbeiter; Sonderschule; Integration; Behinderter
Abstract: Der Autor berichtet ueber eine Besprechung beim Bundesministerium fuer Arbeit und Sozialordnung zum Thema "Berufsfoerderung Behinderter - Hilfen beim Uebergang in die Erwerbstaetigkeit", an der Vertreter von Wohlfahrtsverbaenden, Rehabilitationstraegern, Behindertenorganisationen und des Verbandes Deutscher Sonderschulen teilnahmen. Im wesentlichen wurde eine Vorlage der Bundesarbeitsgemeinschaft Hilfe fuer Behinderte e. V. mit dem Titel "Ueberlegungen zur Verbesserung" der Eingliederungschancen behinderter Jugendlicher auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt" diskutiert. Darin werden drei wichtige Aufgaben aufgefuehrt. Ausbau des sozialen Dienstes an Berufsbildungswerken. Einrichtung von Planstellen fuer Sozialpaedagogen an Sonderschulen. dies ist nach Ansicht des VDS kein zukunftsorientiertes Loesungsmodell, da damit Aufgaben des Sonderschullehrers aus seinem Erziehungsauftrag herausgeloest werden. Einsatz von Berufshelfern bei den Industrie- und Handels- bzw. Handwerkskammern. Dazu sollen konkrete Versuchsmodelle erarbeitet werden.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Zeitschrift für Heilpädagogik" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Heilpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: