Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Webers, Hans-Harald
Titel: Auswertungsprobleme von Auswahlantwortaufgaben.
Quelle: In: Wirtschaft und Erziehung, 39 (1987) 2, S. 50-52
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0174-6170
Schlagwörter: Auswertung; Multiple-Choice-Verfahren; Objektivierte Leistungsprüfung; Unterrichtsmaterial; Didaktische Erörterung; Leistungsmessung
Abstract: Der Aufsatz wendet sich an alle Lehrer, die zur Ueberpruefung des Leistungsstandes ihrer Schueler Auswahlantwortaufgaben stellen und folglich mit deren Auswertung konfrontiert sind. Ueberzeugend demonstriert wird zunaechst an einem Beispiel, dass die uebliche Methode der Auswertung (Punktvergabe fuer die Ankreuzung einer richtigen Antwortvorgabe, keine Punktvergabe fuer die Ankreuzung einer falschen oder bei Auslassung einer Ankreuzung) in zweierlei Hinsicht problematisch ist, da bei Anwendung dieses Kriteriums ein Schueler, auch ohne die geringste Sachkenntnis zu besitzen, die volle Punktzahl erreichen kann, und zum anderen wesentliche Teile der Schuelerleistung nicht beachtet werden. Auf die Frage nach der richtigen Bewertung vonAuswahlantwortaufgaben werden zwei verschiedene, den unterschiedlichen Aufgabentypen entsprechende Ansaetze entwickelt und in einer Matrix uebersichtlich dargestellt. Abschliessende Ausfuehrungen gelten der Umsetzung dieser Matrix in Punktwerte, wobei als entscheidende Neuerung beachtet werden sollte, "dass auch das Nicht-Ankreuzen einer falschen Antwortvorgabe eine richtige Loesung darstellt, die daher auch als solche in die Punktwertung eingehen muss" (S. 52).
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft und Erziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: