Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Viertel, Matthias S.
Titel: Wie der Tod das Tanzen verlernte.
Quelle: In: Musik & Bildung, 19 (1987) 11, S. 821-826     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0027-4747
Schlagwörter: Sachinformation; Mysterienspiel; Motette; Musik; Programmmusik; Tod; Tanz; Grafische Darstellung
Abstract: Als Ausgangspunkt fuer eine Beschaeftigung mit dem Thema "Tod und Musik" koennen die spaetmittelalterlichen Mysterienspiele und die Tradition des Totentanzes, die infolge der Pestepidemien entstanden, genommen werden. Die Kunst des 19. Jahrhunderts hat an die Tradition der grossen Totentanzbilder angeknuepft, jedoch einzelne Motive (z. B. den "Tod und das Maedchen") individualisierend herausgestellt. Zwei Beispiele der musikalischen Verarbeitung der mittelalterlichen Vorlage betrachtet der Autor eingehender: Saint-Saens "Danse macabre" op. 40 aus dem Jahr 1874, das sich auf ein Gedicht von Cazalis bezieht, und Distlers Totentanz- Motette (1934): Der Vergleich der beiden Werke ergibt einen grossen Gegensatz in der musikalischen Auffassung des Themas, worin sich das "differierende Verhaeltnis zum Tod im spaeten 19. und fruehen 20. Jahrhundert" zeigt.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: