Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Ulmer, Fritz
Titel: Wahlprognosen und Meinungsumfragen. Der Orakelspruch mit d. repraesentativen Querschnitt.
Quelle: In: Zum Nachdenken, (1987) N.F.15, S. 3-17     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0044-5487
Schlagwörter: Repräsentativstudie; Sachinformation; Demoskopie; Politische Bildung; Sozialkunde; Wahlforschung; Kritik; Prognose
Abstract: Der Aufsatz ist eine Kritik an der Rolle der Demoskopie im Rahmen von Wahlprognosen und Meinungsumfragen. Zuerst wird festgestellt, dass die Fehlerquote vieler Institute fuer Demoskopie relativ hoch ist. Dafuer werden die Ursachen aufgezeigt. Neben den soziologischen und psychologischen Aspekten wird dabei sehr ausfuehrlich auf das eigentliche Kernproblem eingegangen, das rein mathematischer Natur ist. Da das Prinzip des repraesentativen Querschnitts hauptsaechlich nach dem Zufallsprinzip funktioniert, besitzt es im Grunde genommen nur geringe Aussagekraft. An mehreren Modellrechnungen ueber Wahlen wird das stichhaltig belegt. Am Schluss wird dann noch auf die Tatsache eingegangen, dass in juengster Zeit viele Institute nicht mehrRohdaten veroeffentlichen, sondern gewichtete Daten, die nicht mehr nur aus Umfragen gewonnen wurden. Die Gefahr besteht dabei in einer manipulativen Interpretation der Daten. Der Artikel zeigt die Notwendigkeit einer groesseren Transparenz in der Methodik der Institute fuer Demoskopie auf.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zum Nachdenken" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: