Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Trampf, Thomas
Titel: Das Bild macht sich der Betrachter. Lernhilfen Bildende Kunst.
Quelle: In: Kunst + Unterricht, (1987) 115, S. 36-40
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0023-5466; 0170-6225; 0931-7112
Schlagwörter: Schuljahr 09; Schuljahr 10; Sekundarstufe I; Lernzielbestimmung; Unterrichtseinheit; Unterrichtsinhalt; Unterrichtsmaterial; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Bild; Bildanalyse; Collage (Kunst); Kunst; Malen; Visuelle Kommunikation; Zeichnen; Beschreibung; Darstellung
Abstract: In dem Beitrag geht es um Methoden der Bildherstellung, die sich die Schueler systematisch in Auseinandersetzung mit J. Wallers Gemaelde "Brief aus der Heimat" (1973) erschliessen sollen. Erwartet wird, dass die theoretischen Vorarbeiten in die eigene bildnerische Praxis der Schueler einfliessen, sie also in der Lage sind, die bereits bekannten und in der Unterrichtseinheit neu erlernten bildnerischen Mittel zur Verdeutlichung ihrer Bildaussage anzuwenden. Zum Einstieg erhalten die Schueler die Aufgabe, in Form eines Aufsatzes eine vorlaeufige Deutung des Bildes von Waller zu versuchen und diese anschliessend anhand eines Rasters zur Bildinterpretation zu ueberpruefen. Die praktische Aufgabe lautet, Bildelemente in die Arbeit Wallers hineinzucollagieren. Zur Ideenentwicklung steht den Schuelern eine Woche zur Verfuegung, innerhalb derer sie Material sammeln und sich austauschen koennen. Am Ende der Unterrichtseinheit werden die Schuelerarbeiten im Unterrichtsgespraech diskutiert und interpretiert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Bilder, die eine Geschichte erzaehlen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Kunst + Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: