Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Seibold, Peter
Titel: Therapie des Rhotazismus.
Quelle: In: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 9 (1987) 1, S. 13-14     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0930-696x
Schlagwörter: Unterrichtsmaterial; Deutsch; Rhotazismus; Therapie; Sprachbehinderter; Sprachbehinderung; Stammeln; Sonderpädagogik; Sonderschule; Handreichung
Abstract: Unter Rhotazismus wird ein Stammelfehler verstanden, bei dem der Laut "r" falsch gebildet wird: Er wird ausgelassen, durch einen Ersatzlaut ersetzt oder falsch gebildet (z. B. bilabialis, interdentalis, laryngeal). Es werden 5 Moeglichkeiten der R-Lautierung aufgezeigt (z. B. Zungenspitzen- R, Zaepfchen-R, Lippen-R). Nach Moeglichkeit sollte man in der Therapie das Zungenspitzen-R anstreben. Als Lernziel sollen die Schueler in ihrer Spontansprache den R-Laut richtig bilden koennen mit der angemessenen Verwendung der Sprechorgane. Als Lernhilfen dienen: Artikulationsspiegel, Tonband, Blasinstrumente, Spielsachen, Spatel. Der Therapieverlauf wird skizziert. Die Verfahren sind frei vom Therapeuten zu waehlen. Durch die Verwendung apparativer Hilfen darf das Therapeut- Kind-Verhaeltnis nicht beeintraechtigt werden; die Stoerung muss umfassend analysiert werden. In der Regel beginnt die Therapie als Einzeltherapie und kann spaeter als Gruppentherapie fortgesetzt werden. Es werden eine Reihe von Uebungsformen vorgestellt und Literaturstellen zu kindlichen Sprachstoerungen genannt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Therapie des Rhotazismus.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: