Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schroeder, Klaus G.
Titel: Membranschwingungen als Modell fuer Wellenfunktionen des Wasserstoffatoms in einem Demonstrationsversuch.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 36 (1987) 4, S. 16-19     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8374; 0342-8729
Schlagwörter: Modelldenken; Sekundarstufe II; Experiment; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Membranschwingung; Atomphysik; Physik; Schwingung; Wasserstoffatom; Wellenfunktion; Grafische Darstellung
Abstract: In der Fach- und Schulbuchliteratur findet sich oefters der Hinweis, dass sich die Schwingungen einer kreisfoermig berandeten Membrane als Modell fuer die Eigenschwingungszustaende des Elektrons in einem Kernfeld eignen. In der vorliegenden Arbeit werden Moeglichkeiten aufgezeigt, diese Wasserstoffeigenfunktionen experimentell mit einer schwingenden Seifenhaut bis zum 3d-Schwingungszustand hin zu simulieren. Beschrieben sind Zusammensetzung und Erzeugung der Seifenhaut, Anregung der Schwingungen und der Vergleich mit Computergrafiken der Wasserstoffeigenfunktionen. Die Einbettung der Versuche in Unterrichtskonzepte ist skizziert, Fotos der Seifenhautschwingungen liegen bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Membranschwingungen als Modell fuer Wellenfunktionen des Wasserstoffatoms in einem Demonstrationsversuch.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: