Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Schlichting, Hans J.; Backhaus, Udo
Titel: Energieentwertung und der Antrieb von Vorgaengen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, 35 (1987) 24, S. 15-20     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-5479
Schlagwörter: Begriff; Sekundarstufe I; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Wasserkreislauf; Energieverbrauch; Thermogenerator; Energie; Exergie; Physik; Thermodynamik; Wärmelehre; Grafische Darstellung
Abstract: Eine Unterrichtseinheit "Energieentwertung und der Antrieb von Vorgaengen" wird vorgestellt, bei der Schueler der Sekundarstufe I nicht ueber die uebliche Sequenz "Kraft-Arbeit" zur Energie gefuehrt, sondern den Energiebegriff direkt aus energetischen Phaenomenen gewinnen. Ausgehend vom Alltagsgebrauch des Energiebegriffs werden Aspekte der Energie als Ursache oder Antrieb von Vorgaengen wie auch des Energieverbrauchs betont. Vielerlei einfache, anschauliche und motivierende Phaenomene werden unter den Gesichtspunkten des Energieverbrauchs und der Reversibilitaet untersucht, wie "Erwaermen von Tee auf einem Stoevchen", "Anheben eines Koerpers mit einem Hebel", "Thermogenerator", "Trinkender Storch" und Umkehr von Bewegungsablaeufen. Die gewonnenen Erkenntnisse ueber die Energieentwertung fuehren die Schueler schliesslich zu einer auf angemessenes Anspruchsniveau reduzierten Formulierung des zweiten Hauptsatzes der Thermodynamik. Die Einheit ist ausfuehrlich beschrieben, Tabellen zur energetischen Analyse angetriebener bzw. selbsttaetiger Vorgaenge liegen bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Energieentwertung und der Antrieb von Vorgaengen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: