Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schammler, H.
Titel: Die Werkstufenschule - ein neues Modell mit Zukunft?
Quelle: In: Lernen konkret, 6 (1987) 4, S. 22     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0722-1843
Schlagwörter: Lebenspraktische Erziehung; Lernen; Handlungsorientierung; Arbeitslehre; Schulgarten; Modellversuch; Recycling; Umweltschutz; Holzbearbeitung; Werkunterricht; Berufsvorbereitung; Berufsschule; Metallverarbeitung; Sonderschule; Erfahrungsbericht; Geistig Behinderter; Nordrhein-Westfalen
Abstract: Bericht ueber ein Pilotprojekt zur Berufsvorbereitung geistig behinderter Schueler. 75 Schueler werden in einer Werkstufenschule unterrichtet. Folgende Lernfelder und Projekte sind in dieser Werkstufenschule verwirklicht oder geplant. Kernbereich: Bearbeitung von Holz, Bearbeitung von Metall, Hauswirtschaft, Gartenarbeit. Dazu treten folgende Bereiche: Ausbau bisheriger Arbeitsfelder, Wiederverwendung (Recycling), Dienstleistungen, Sozialer Bereich, Bereich des Handels. Die Schule ist als eigenstaendige Werkstufenschule konzipiert. Sie ist schulorganisatorisch eigenstaendig und umfasst nur die Werkstufenklassen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lernen konkret" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: