Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Rube, Christoph
Titel: Interpretation als Zwangsarbeit? Zum kreativen Umgang mit Kurzprosa.
Quelle: In: Diskussion Deutsch, 18 (1987) 93, S. 69.74     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-1589
Schlagwörter: Kreativität; Sekundarstufe II; Schüler; Motivation; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Epische Kurzform; Literaturunterricht; Text; Textinterpretation; Interpretation; Eich, Guenter
Abstract: Anknuepfend an W. Isers Text der Leerstellen in literarischen Texten, geht es in der UE um einen kurzen Text von G. Eich, dessen Leerstellen die Schueler entdecken und ausgestalten sollen. Der nur aus drei Teilen bestehende Text mit dem Titel "Bevor Stoertebecker stolpert", stellt in aeusserst komprimierter Form die Hinrichtung Stoertebeckers dar. Die Schueler verwandeln Eichs Kurzform in Berichte, Schilderungen und in einem Fall sogar in ein Hoerspiel. Ziel dieser Methode ist, den Schuelern Zugang zu literarischen Texten zu vermitteln, ohne sie zu der meist trockenen und motivationsverleidenden Interpretationsarbeit zu noetigen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Zum kreativen Umgang mit Kurzprosa.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Diskussion Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: