Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Rohlfes, Joachim
Titel: Die Truman-Doktrin (1947).
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 38 (1987) 12, S. 754-775
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-9056
Schlagwörter: Sachinformation; Geschichte (Histor); Truman-Doktrin; Außenpolitik; Nachkriegsgeschichte; USA
Abstract: Der mit leichten Kuerzungen dokumentierte Text der Truman-Doktrin von 1947, die den Beginn einer Politik harter, weltweiter Konfrontation mit der Sowjetunion und ihrem angeblichen Expansionismus markierte, bildet den Bezugspunkt der Darstellung der umstrittenen Wende der amerikanischen Aussenpolitik, wie Truman seine Doktrin selbst begriffen hat. Unter Vermeidung der Einseitigkeit der diese Doktrin begruessenden traditionalistischen sowie der sie verwerfenden revisionistischen Position bemueht sich der Beitrag um eine Wuerdigung der Politik Trumans aus dem Blickwinkel der post-revisionistischen Historiker, die die wechselseitigen Bedrohungsvorstellungen der Weltmaechte ernstnehmen und im Kalten Krieg das verhaengnisvolle Resultat eines politischen Prozesses sehen, "der zwar nicht ohne die Blindheit der Akteure, aber doch aufgrund nicht ohne weiteres zu vermeiden - der System- und Interessengegensaetze so verlief, wie er verlief" (S. 759). Nach Ausfuehrungen zum zeitgeschichtlichen Hintergrund, zu Entstehung und Verstaendnis des Textes der Truman-Doktrin und ihren historischen Wirkungen kommt die Studie zu dem Ergebnis, dass diese Doktrin einerseits zwar fuer viele ueberzeugte Demokraten ein Zeichen d. Hoffnung im Kampf gegen totalitaere Staatsformen gewesn ist, andererseits aber auch zur Verschaerfung d. Kalten Krieges, zur Uebersteigerung des Sicherheitsdenkens und als deren Folge zur Beschleunigung des Ruestungswettlaufs gefuehrt hat.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte in Wissenschaft und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: