Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Rehberg, Christine; Schulze, Christa
Titel: Bevoelkerungsentwicklung und Familienplanung in Indien.
Quelle: In: Praxis Geographie, 17 (1987) 1, S. 22-25
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0171-5178
Schlagwörter: Familienplanung; Frau; Familienpolitik; Sekundarbereich; Arbeitstransparent; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Text; Erdkunde; Bevölkerungsentwicklung; Dritte Welt; Entwicklungsland; Grafische Darstellung; Materialsammlung; Asien; Indien
Abstract: Es handelt sich um eine sehr umfangreiche Materialsammlung zur Bevoelkerungsentwicklung und Familienplanung in Indien, die exemplarisch die historischen, gesellschaftspolitischen und soziooekonomischen Hintergruende fuer das Phaenomen des Kindereichtums in der Dritten Welt behandelt. Nach einer differenzierten Auseinandersetzung mit herkoemmlichen Entwicklungstheorien, die die sog. Bevoelkerungsexplosion zum entscheidenden Faktor fuer die "Unterentwicklung" Indiens erheben, werden dabei insbesondere auch die volkswirtschaftlichen und bevoelkerungspolitischen Motive und Argumente der staatlich verordneten Familienplanung diskutiert und auf der Grundlage moeglicher Ansatzpunkte einer primaer ursachenorientierten Lenkung der Bevoelkerungsentwicklung einer kritischen Ueberpruefung unterzogen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Bevoelkerungsentwicklung und Familienplanung in Indien.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: