Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Pueschel, Hannelore; Stanik, Dieter
Titel: Was das Sams so alles sagt - und wie. Das Wortfeld "sagen" als Hilfe zum genauen Sprechen, Lesen, Schreiben u. Verstehen.
Quelle: In: Praxis Deutsch, 14 (1987) 85, S. 18-21
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-5279
Schlagwörter: Kinderbuch; Schuljahr 03; Schuljahr 04; Grundschule; Primarbereich; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Text; Textarbeit; Verb; Wortfeld; Lautes Lesen; Maar, Paul
Abstract: In der UE geht es um Wortfelduebungen zum Verb "sagen". Anhand des Kinderbuches von P. Maar "Eine Woche voller Samstage" sollen die Schueler lernen, ueber sprachliche Nuancen und Ausdrucksweisen zu reflektieren und sich selbst differenzierter auszudruecken. Sie lesen Ausschnitte aus dem Buch und sollen bereits beim Lesen (unterstuetzt durch ein Tonband) auf die richtige Betonung achten, d. h. sie sollen, wenn Personen streiten oder wuetend werden, dies durch eine entsprechende Stimmlage kenntlich machen. Die eigentliche Textarbeit besteht im Unterstreichen von Verben, die sich aufs Sprechen beziehen und die anschliessend auf Karteikarten eingetragen werden. Eine weitere Aufgabe besteht darin, Reime aus dem Buch zu ziehen und diese entsprechend der vorgegebenen Stimmung (z. B. kraechzend oder spoettisch) vorzutragen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Das Wortfeld "sagen" als Hilfe zum genauen Sprechen, Lesen, Schreiben und Verstehen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: