Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Malsch, Gabriele
Titel: Schwierigkeiten bei der Vermittlung von Lyrik (Sekundarstufe II).
Quelle: In: Der Deutschunterricht, 39 (1987) 3, S. 23-32
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-2258
Schlagwörter: Inhaltsanalyse; Sekundarstufe II; Grundkurs; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Deutsch; Gedicht; Kontext; Literaturunterricht; Lyrik; Interpretation
Abstract: Ausgehend von der Erfahrung, dass Lyrik ein wenig beliebter Gegenstand des Deutschunterrichts in der Sekundarstufe II ist, werden in dem Beitrag die gaengigen Interpretationsansaetze und ihre Schwachpunkte erlaeutert. Das uebliche schematische Verfahren der Gedichtanalyse nach Form und Inhalt wird kritisiert. Das Gedicht zerfalle bei diesem Vorgehen fuer die Schueler in Fragmente und allzuoft seien sie unfaehig, die Einzelteile wieder zu einem Ganzen zusammenzufuegen. Gedichte sollen stattdessen in einem thematischen oder sonstigen Kontext behandelt werden. Bei der Analyse einzelner Gedichte sollen die Schueler behutsam an den Text herangefuehrt werden und eine Interpretation auf der Basis von Wortlaut und Wortverstaendnis versuchen. Erst wenn diese Arbeit nicht weiterfuehrt, sind weitere, literaturgeschichtliche oder biographische, Informationen heranzuziehen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der Deutschunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: