Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Boettcher, Winfried
Titel: Der EG-Binnenmarkt: Vorgeschichte, Ziele und politische Konsequenzen.
Quelle: In: Gegenwartskunde, 37 (1988) 4, S. 441-452     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-5875
Schlagwörter: Sachinformation; Europapolitik; Europäische Integration; Politische Bildung; Sozialkunde; Wirtschaft; Wirtschaftskunde; Wirtschaftspolitik; Europäische Gemeinschaft; Europäischer Wirtschaftsraum
Abstract: Vor dem Hintergrund der 1992 vorgesehenen Vollendung des europaeischen Binnenmarkts als entscheidendem Schritt auf dem Weg einer Umwandlung der Europaeischen Gemeinschaft in eine Europaeische Union, wie sie in der Praeambel und Artikel 1 der "Einheitlichen Europaeischen Akte" von 1986 als Ziel der europaeischen Integrationsbemuehungen vorgegeben wird, werden die wesentlichen Stationen dieser Entwicklung und anhand zentraler Passagen des Weissbuchs der Kommission die fuer die Vollendung des Binnenmarkts erforderlichen Massnahmen sowie die daran geknuepften Erwartungen, aber auch die dabei absehbaren Schwierigkeiten dargestellt, die zu grosser Skepsis Anlass geben. Sie gruendet darin, dass es den EG- Staaten schwerfallen duerfte, ihre kleinstaatlichen Eigeninteressen dem westeuropaeischen Gesamtinteresse unterzuordnen. Welche weiteren Probleme zu loesen sind, wenn der Binnenmarkt eine Chance haben soll - dieser Frage sind die abschliessenden Ausfuehrungen gewidmet, die als geeignete Rahmenbedingungen fuer die Marktintegration vor allem den Ausbau einer Sozialunion, die Beseitigung der Unterschiede zwischen einzelnen Regionen der europaeischen Laender und die Verhinderung protektionistischer Massnahmen fordern.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Gegenwartskunde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: