Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Lorig, Wolfgang H.
Titel: "Sonderweg" oder "Sonderbewusstsein der Deutschen"? Zu e. Kategorie d. dt. Geschichtsbewusstseins.
Quelle: In: Politische Bildung, 20 (1987) 1, S. 13-29
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0554-5455
Schlagwörter: Sachinformation; Deutsche Geschichte; Geschichte (Histor); Geschichtsbewusstsein; Historiografie; Neuere Geschichte; Deutsche Teilung; Nationale Identität; Politische Bildung; Sozialkunde; Geschichtswissenschaft; Diskussion; Bürgerliche Revolution; Deutschland-BRD
Abstract: Seit Beginn der 80er Jahre gibt es in der deutschen Geschichtswissenschaft eine Neuauflage der "Sonderweg- Debatte", deren epistemologischer Kern das Selbstverstaendnis dieser Wissenschaft beruehrt: die Frage nach den erkenntnisleitenden Perspektiven historischer Wissenschaft. Ausfuehrlich analysiert wird zunaechst die Geschichte von der These vom "Deutschen Sonderweg", mit der seit dem 19. Jahrhundert die deutsche historische Entwicklung interpretiert wird. Diskutiert wird dann das Problem, ob durch die bewusstgewordene Notwendigkeit einer rationalen Aufarbeitung der Frage nach der nationalen Identitaet der Deutschen die Kategorie "Sonderweg" noch zur Analyse taugt, oder aber durch die "Kategorie vom Sonderbewusstsein der Deutschen" ersetzt werden sollte, um damit auf ein neues Geschichtsbewusstsein hinzudeuten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Politische Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: