Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Lenzen, Heinrich
Titel: Von alltaeglicher Beobachtung zu wissenschaftlicher Erkenntnis durch Sensibilisierung und Interpretation opo-akustischer Dokumente.
Quelle: In: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 56 (1987) 2, S. 344-355
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0017-9655
Schlagwörter: Beobachtung; Sensibilität; Wahrnehmung; Film; Lehrerfortbildung; Training; Sonderpädagoge; Erfahrungsbericht
Abstract: Betont wird die Lernbarkeit von Sensibilisierung und die Notwendigkeit einer verfeinerten Sensibilitaet bei Betreuern behinderter Menschen. Berichtet wird ueber einen Workshop zur Steigerung der Sensibilitaet bei Betreuern behinderter Menschen. Berichtet wird ueber einen Workshop zur Steigerung der Sensibiblitaet. Beispiele zur Uebung der Wahrnehmung - besonders auch des Gesichtes - werden gegeben. Aus der Sozialpsychologie werden Beobachtungsverfahren uebernommen. Einen besonders breiten Raum nimmt die Arbeit mit Aufzeichnungn auf Ton- und Video-Cassetten ein, die in der Koelner "Arbeitsstelle: Betreuung trisomal Retardierter und ihrer Eltern" zusammengestellt wurden. Der empirische Forschungswert der Arbeit wird diskutiert.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: