Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Laux, Hermann
Titel: Die Konzeption der Informationstechnischen Grundbildung (ITG) in Rheinland-Pfalz - ein Ansatz zur Arbeit mit dem Computer in der Sekundarstufe I.
Quelle: In: Magazin für Technik und Unterricht, 3 (1987) 4, S. 34- 39     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-5855
Schlagwörter: Grundbildung; Erziehungswissenschaft; Schulpädagogik; Sekundarstufe I; Sachinformation; Konzeption; Informationstechnologie; Rheinland-Pfalz
Abstract: Der Umgang mit Computern und Informationstechnik soll in der Sekundarstufe I im Rahmen erweiterter Allgemeinbildung geuebt werden. Als Einstieg in die Arbeitsweise eines Mikrocomputersystems werden ein Textverarbeitungsprogramm vorgefuehrt und der Algorithmus definiert. In weiteren Schritten werden die Komponenten eines Computersystems erarbeitet, Anwendungsprogramme eingesetzt und praktische Computeranwendungen betrieben. Im Ausblick werden die gesellschaftlichen Veraenderungen durch die neuen Informationstechniken diskutiert.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Magazin für Technik und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: