Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Koenigsbuescher, Sabine; Meyer-Koenigsbuescher, Juergen; Ostermann, Frank
Titel: Gruppentherapie mit Anphasikern - Ein Arbeitsbericht.
Quelle: In: Die Rehabilitation, 26 (1987) 3, S. 115-118     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0034-3536; 0179-9487
Schlagwörter: Zwischenmenschliche Beziehung; Therapie; Sprachbehinderter; Sprachbehinderung; Sonderpädagogik; Gruppentherapie; Theoretische Schrift
Abstract: Die Indikation und die Vorteile sprachtherapeutischer Gruppenarbeit mit Aphasikern werden diskutiert, wobei sich gegenueber der Einzeltherapie ein besserer Transfer der Uebung auf Alltagssituationen, die Moeglichkeiten der sprachlichen Auseinandersetzung mit einem ueberschaubaren Personenkreis und die Eroeffnung sprachpragmatischer Perspektiven abzeichnen. Nahziele der Gruppentherapie sind die Durchbrennung der Isolation des Aphasikers, die Akzeptanz der sprachlichen Defizite, Entwicklung von "sprachlichem" Selbstvertrauen und das Erlernen und Erproben von Strategien zur Problemloesung kommunikativer Situationen. Als Fernziele werden die Initiierung von Einzelinitiativen am Wohnort, Foerderung der Alltagsbewaeltigung und die Rehabilitation der kommunikativen Kompetenz angegeben. Es werdne inhaltiche Ueberlegungen zur praktischen Arbeit, zur Gruppenzusammensetzung, der Stellung des Sprachtherapeuten in der Gruppe und zur Organisation angestellt. Verdeutlicht wird dies durch die Darstellung praktischer Erfahrungen mit einer Aphasikergruppe.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Rehabilitation" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: