Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Bickel, Wolfgang
Titel: Tatort Pfalz.
Quelle: In: Praxis Geschichte, (1988) 2, S. 42-46
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-5374
Schlagwörter: Herrschaft; Sekundarbereich; Unterrichtsmaterial; Text; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Mittelalter; Pfalz (Bauwerk); Bild; Rechtsordnung; Architektur; Materialsammlung; System
Abstract: Am Beispiel der Koenigspfalzen soll das mittelalterliche Herrschaftssystem erschlossen werden, da die Pfalzen als besonders exponierte Funktionstraeger der "reisenden" Herrschaftsform mit dieser aufbluehten und untergingen. Mittelalterliche Herrschaft drueckt sich in Handlungen aus - Lehen vergeben, Aemter besetzen usw. -, fuer die die Pfalz der aeussere Rahmen ist, dessen architektonische Sinnfuelle ihr Wesensmerkmal ist; dies sowohl in Fragen der Gerichtsbarkeit (Gerichtslaube) als auch in Bezug auf die Verbindung Kirche - Koenigtum (Palas/geistliche Stiftung). Anhand von Quellen wird belegt, dass die Pfalzen vornehmste Schauplaetze gewesen sind: z. B. Gefaengnisse (Heinrich IV. in Ingelheim), Aufbewahrungsorte von Reichskleinodien (Hagenau, Frankfurt) usw. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Koenigspfalzen im mittelalterlichen Herrschaftssystem.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geschichte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: