Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Beyerlein, Franz
Titel: Was gehoert zu einem Computer?
Quelle: In: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 10 (1988) 6, S. 25-26     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0930-696x
Schlagwörter: Grundbildung; Schuljahr 07; Schuljahr 08; Unterrichtsplanung; Arbeitstransparent; Computer; Computerunterstützter Unterricht; Software; Tafelbild; Unterrichtsmaterial; Hardware; Sonderschule; Lernbehinderter; Informationstechnologie
Abstract: Zum Computer gehoert einerseits Hardware (als Sammelbegriff fuer alles, was man bei Computersystemen anfassen kann): Datentraeger: Diskette, Laufwerk (Floppy, Diskettenstation), Monitor (Bildschirm), Zentraleinheit, Handbuch, Tastatur und andererseits Software (Programm- und Datendatei, die man nicht anfassen kann). Bei MS- DOS-Rechnern ist im Betriebssystemstatus ein Inhaltsverzeichnis der einzelnen Disketten ersichtlich; fuer den Anfaenger ist "dir/p" am besten geeignet. Als Lernvoraussetzungen sollten die Kinder die Wortfamilien "tragen" und "speichern", speziell Begriffe wie Tontraeger, Datentraeger, Tonspeicher, Datenspeicher kennen. Lernziele sind die Kenntnis wichtiger Fachausdruecke, der Ueberblick ueber die wesentlichen Bestandteile und Funktionsweise einer Datenverarbeitungsanlage, die Faehigkeit, mit dem schuleigenen Computer arbeiten zu koennen. Lernhilfen sind u. a. Cassettenrecorder, Plattenspieler, Computer mit Tastatur und Monitor, Cassetten, Schallplatten (bespielt und unbespielt), Disketten mit und ohne Datei, Verpackungskartons, Wortkarten, Kopien, Arbeitsvorlagen, Tafelbild (jeweils abgedruckt). Der Unterrichtsverlauf wird skizziert. Partnerarbeit ist vorgesehen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Bestandteile des Computersystems.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: