Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Bengesser, Klaus
Titel: "Das Programm zur Vernichtung lebensunwerten Lebens" - eine psychoanalytische Annaeherung.
Quelle: In: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft, 11 (1988) 1, S. 54-59     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
Schlagwörter: Forschung; Psychoanalyse; Vorurteil; Euthanasie; Ethik; Norm; Nationalsozialismus; Wertorientierung; Sonderpädagogik; Theoretische Schrift; Vernichtung; Behinderter
Abstract: Die psychoanalytische Annaeherung an das Thema der Vernichtung von sog. lebensunwerten Lebens geht davon aus, dass die Nazis mit ihrem Programm auf massenhaft vorhandene Wuensche und Aengste zurueckgreifen konnten. Untersucht werden dazu die Vorurteilsbereiche Sexualitaet, Andersartigkeit, Schoenheit und Gesundheit und gaengige Moral. Der Groessenwahn, den die Nazis auslebten und der die Minderheit der Behinderten traf, sollte helfen, narzistische Groessenfantasien zu verwirklichen, aber auch Minderwertigkeitsgefuehle zu kurieren.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)



Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: