Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Thome, Günther
Titel: Das Eisberg-Phänomen. Manchmal kann ein Rückschritt ein Fortschritt sein.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift, (2001) 144, S. 42-43
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Abbildungen
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0178-8523; 0932-3910
Schlagwörter: Grundschule; Primarbereich; Unterrichtsmaterial; Deutschunterricht; Rechtschreibung; Rechtschreibunterricht
Abstract: Durch die Konstruktion von möglichen inneren Regeln macht der Autor anschaulich, dass nicht jede Falschschreibung auf fehlerhafte Überlegungen zurückgeht, dass aber auch nicht jede Richtigschreibung auf richtigen Voraussetzungen beruht. Am Beispiel der Schülerin Julia, die das Wort bellt bereits korrekt schreiben konnte, dann aber wieder einen scheinbaren Rückschritt machte, indem sie belt mit einem -l- schrieb, wird die Bedeutung von inneren Regeln auf das Rechtschreiblernen aufgezeigt.
Erfasst von: Landesinstitut für Schule, Soest
Update: 2002_(CD); 2001/2
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Grundschulzeitschrift" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: