Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Gottfried, Claudia
Titel: "Überhaupt ist der Kattun eine in der ganzen Welt gebräuchliche Ware ... " Die Baumwolle und ihre Verarbeitung in der Frühindustrialisierung.
Quelle: In: Geschichte lernen, 14 (2001) 80, S. 37-42
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Abbildungen
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-3096
Schlagwörter: Sekundarstufe I; Unterrichtsentwurf; Unterrichtsmaterial; Baumwolle; Geschichtsunterricht; Industrielle Revolution; Kleidung; Industrialisierung; Textilindustrie; 18. Jahrhundert; Spinnerei
Abstract: Die Materialien geben einen Überblick über den Anbau und die Verarbeitung von Baumwolle im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert. Damit wird der Zeitraum thematisiert, in dem der Baumwollboom in Europa beginnt, im Zuge dessen die Baumwolle vom teuren Luxusgut zum wichtigsten textilen Rohstoff für jedermann wurde. Exemplarisch wird das Rheinland, speziell die Baumwollspinnerei Brügelmann vorgestellt, die als erste Fabrik auf dem europäischen Kontinent gilt. (Orig., S. 39).
Erfasst von: Landesinstitut für Schule, Soest
Update: 2002_(CD); 2001/2
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: