Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Cornelißen, Christoph
Titel: Die politische und kulturelle Repräsentation des Deutschen Reiches auf den Weltausstellungen des 19. Jahrhunderts.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 52 (2001) 3, S. 148-161
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-9056
Schlagwörter: Selbstdarstellung; Geschichte (Histor); Geschichtswissenschaft; 19. Jahrhundert; Darstellung; Repräsentation; Weltausstellung; Deutsches Reich; Deutschland
Abstract: Der Beitrag beschäftigt sich mit dem Typus einer massenkulturellen Veranstaltung, der schon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine große Faszination auf ein millionenfaches Publikum ausgeübt hat. Er enthält einen Überblick über die Grundzüge der Weltausstellungsgeschichte sowie eine Untersuchung der Selbstdarstellung einer "verspäteten Nation". Abschließend bietet er einen Blick auf die Überlegungen der deutschen Ausstellungsmacher zur kulturellen Darstellung des Deutschen Reiches. (Orig.).
Erfasst von: Landesinstitut für Schule, Soest
Update: 2002_(CD); 2001/2
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte in Wissenschaft und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: