Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Flemming, Hans-Curt; Wingender, Jost
Titel: Biolfilme - die bevorzugte Lebensform der Bakterien. Flocken, Filme und Schlämme.
Quelle: In: Biologie in unserer Zeit, 31 (2001) 3, S. 169-180     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Abbildungen; Tabellen
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0045-205x
Schlagwörter: Sachinformation; Bakterium; Biologie; Mikrobiologie; Lebensraum; Naturwissenschaftlicher Unterricht
Abstract: Der weit überwiegende Teil der Mikroorganismen auf der Erde lebt in Aggregaten: in Flocken, Filmen und Schlämmen. Diese Lebensform, "Biofilm" genannt, gibt ihnen die Möglichkeit, synergistische Lebensgemeinschaften zu bilden, Nährstoffe zu akkumulieren und wieder zu verwenden, Schutz zu finden sowie Signale und Gene leicht auszutauschen. Biofilme sind ein erster Entwurf der Evolution zu multizellulären Organismen. (Orig.).
Erfasst von: Landesinstitut für Schule, Soest
Update: 2002_(CD); 2001/2
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Biologie in unserer Zeit" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Biologie in unserer Zeit" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: