Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Auerbach, Elsa R.
Titel: Competencybased ESL: One step forward or two steps back?
Quelle: In: TESOL quarterly, 20 (1986) 3, S. 411-429     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0039-8322
Schlagwörter: Operationalisierung; Situationsansatz; Didaktische Grundlageninformation; Gruppenarbeit; Individualisierung; Lernziel; Lehrplan; Sprachfertigkeit; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Landeskunde; Assimilation (Soz); Erwachsenenbildung; Leistungsmessung; Literaturbericht; Vereinigte Staaten
Abstract: Die Autorin konstatiert ein theoretisches Defizit auf seiten der Befuerworter des Konzepts der "Competency- based Education" fuer den Englischunterricht mit Erwachsenen. Es gelingt ihr, aus der Literatur zunaechst acht Kriterien zur Bestimmung der "Competency- based Education" zu extrahieren, die sie dann einzeln einer kritischen Diskussion unterzieht. Dazu werden auch Aussagen von Lehrern herangezogen, die die Autorin interviewt hat. Diese Zeugnisse aus der Praxis sind es vor allem, die den Schluss gerechtfertigt erscheinen lassen, dass es in der "Competency-Based Education" einen Ueberhang an quantifizierbaren Elementen gibt, die den (auch vorhandenen) humanisierenden Tendenzen den Rang abgelaufen haben.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "TESOL quarterly" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "TESOL quarterly" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: