Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Sonst. Personen: Busch, Lotte (Mitarb.); u.a.
Titel: Nicht nur eine neue Lesemethode. Lotte Busch, Gudrun Maaser, Uli Brosch, Werner Haser u. Martin Kunstreich, Mitglieder d. Hamburger Freinetgruppe, diskutieren ueber ihre Arbeit mit "Lesen durch Schreiben" (LDS) im Offenen Unterricht.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift, 1 (1987) 1, S. 14-20
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0178-8523; 0932-3910
Schlagwörter: Methode; Grundschule; Primarbereich; Selbstständiges Lernen; Differenzierung; Offener Unterricht; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Leselehrgang; Lesenlernen; Didaktische Erörterung; Diskussion
Abstract: In der Diskussion geht es um die Lesemethode "Lesen durch Schreiben" im Offenen Unterricht. Mitglieder der Hamburger Freinetgruppe berichten ueber ihre Erfahrungen mit dieser Methode - oftmals anhand von konkreten Beispielen -. Unterschiede gegenueber dem frueheren Lehrverhalten und Unterrichtsstil sowie die andere Rolle der Schueler werden aufgezeigt. Weitere Themen sind die verschiedenen Formen von Differenzierung und der scheinbare Verlust der Kontrolle und des Ueberblicks ueber die Schueler und ihre Lernschritte. In einem separaten Textabschnitt wird von Juergen Reichen das Konzept von "Lesen durch Schreiben" kurz vorgestellt. Es beruht im wesentlichen auf dem "lesedidaktischen Prinzip: Lesen durch Schreiben", dem "lernpsychologischen Prinzip: selbstgesteuertes Lernen" und dem "schulpaedagogischen Prinzip: Werkstattunterricht".
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Grundschulzeitschrift" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: