Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Ilgen, Volker; Gries, Rainer
Titel: Phoenix Philipp? Makedoniens Militaer-Monarchie im 4. Jh. v. Chr.
Quelle: In: Journal fuer Geschichte, (1987) 3, S. 44-51     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
Schlagwörter: Sachinformation; Geschichte (Histor); Altertum; Griechenland; Mazedonien
Abstract: In dem Beitrag geht es nach einem Abriss der Expansionsgeschichte Makedoniens zwischen 359 und 336 v. Chr. um das Zusammenwirken von oekonomischen, gesellschaftlichen und politischen Faktoren, die eine derartige Grossmachtpolitik beguenstigten. Deutlich wird, dass die in Makedonien herrschende Feudalstruktur - Vergabe von Lehen zur Sicherung von Gefolgsleuten - in sich die dynamische Tendenz barg, immer neue Gebiete zu unterwerfen. Heeresreform, Urbanisierung und Handelsbeziehungen taten ein uebriges, um in den eroberten Gebieten stabile Strukturen zu errichten und von dort aus weiter auszugreifen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: