Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Wolf, Roland
Titel: Literatur statt Lehrbuch. Ueberlegungen zum Franzoesischunterricht in der S I.
Quelle: In: Französisch heute, 14 (1983) 4, S. 197-204
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch; französische Zitate
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-2895
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Anfangsunterricht; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Bearbeiteter Text; Literatur; Literaturunterricht; Originaltext; Textarbeit; Einsprachigkeit; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Bilingualismus; Landeskunde
Abstract: Der Artikel schliesst an Ueberlegungen an, die Motivation im fremdsprachlichen Anfangsunterricht lasse sich nicht in erster Linie durch neue Methoden und Medien, sondern durch eine staerkere Beachtung von Inhalten verbessern, und stellt in der Konsequenz das derzeit geltende Lehrziel der kommunikativen Kompetenz in Frage. An ihre Stelle soll die Landeskunde treten, und zwar nicht in der Form von zusammengetragenen Informationen, in der sie ohnehin in den sozialwissenschaftlichen Faechern betrieben wird, sondern auf der Grundlage der Beschaeftigung mit literarischen Texten. Ein moeglichst fruehzeitiger Umgang mit der fremdsprachigen Literatur vermeidet darueber hinaus den immer wieder beklagten Bruch zwischen der Lehrbuchphase und der Behandlung sprachlich und inhaltlich komplizierter Texte auf der Oberstufe. Dabei ist zunaechst dem Einsatz sprachlich vereinfachter Texte der Vorzug zu geben. Die Arbeit an den Texten soll soweit wie moeglich in der Fremdsprache folgen, allerdings kann es vor allem bei der gedanklichen Vertiefung unumgaenglich sein, auf die Muttersprache zurueckzugreifen. Speziell im Hinblick auf den Franzoesischunterricht wird allerdings beklagt, dass sich in der Fachliteratur kaum Hinweise auf geeignete kuerzere Texte aller Gattungen finden lassen, die vom ersten Unterrichtsjahr an in die Lehrbucharbeit einzubinden sind.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Französisch heute" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: