Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Uthess, Herbert; Uthess, Sabine
Titel: Zur Arbeit am Wortschatz auf der Grundlage der neuen Lehrplaene fuer den Russischunterricht der Abiturstufe.
Quelle: In: Fremdsprachenunterricht, (1983) 5, S. 219-231     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Tabellen
Sprache: deutsch; russische Zitate
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-0989
Schlagwörter: Wortschatztest; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Festigung; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Wortbildung; Wortschatz; Wortschatzarbeit; Fremdsprachenunterricht; Russisch; Deutschland-DDR
Abstract: Da das Verstaendnis der im neuen Lehrplan der DDR fuer den Russischunterricht auf der Abiturstufe genannten Wortschatzkategorien fuer das methodische Vorgehen wichtig ist, erlaeutern die Autoren die Begriffe produktiver und rezeptiver sowie einheitlicher und individuell- differenzierter Wortschatz. Dabei legen sie besonderen Wert darauf, dass jeder einzelne Schueler den produktiven Wortschatz moeglichst haeufig anwendet, und zeigen verschiedene Moeglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen. Bei der Erweiterung des rezipierbaren Wortschatzes kommt der Beherrschung von Wortbildungsregularitaeten die groesste Bedeutung zu. Im letzten Teil des Artikels sind deshalb die Hauptarten der Wortbildung zusammengestellt und mit Beispielen belegt.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Fremdsprachenunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: