Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Spack, Ruth; Sadow, Catherine
Titel: Studentteacher working journals in ESL freshman composition.
Quelle: In: TESOL quarterly, 17 (1983) 4, S. 575-593     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: englisch; englische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0039-8322
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Aufsatz; Textproduktion; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Schreiben; Hochschule; Vereinigte Staaten
Abstract: Aus Unzufriedenheit mit den Ergebnissen ihres traditionellen Aufsatzunterrichts fuer auslaendische Hoerer an einer amerikanischen Hochschule suchten die beiden Autorinnen ein Schulungsverfahren, das der neueren Erkenntnis Rechnung zu tragen in der Lage war, wonach Schreiben ein Bedeutungsfindungsprozess ist. Sie entschieden sich fuer das "Journal Writing": Lehrer und Schueler lassen sich gegenseitig schriftliche Mitteilungen zukommen, in denen sie Vorkommnisse, die fuer sie von Interesse sind, thematisieren. Die Schuelerleistung wird nicht bewertet, um ein angstfreies Austauschen von Information zu gewaehrleisten. Die Themen ergeben sich aus dem Unterricht. Der Erfahrungsbericht ist mit zahlreichen Beispielen durchsetzt, so dass nachvollziehbar wird, wieso die Autoren der Meinung sein koennen, dass die Klasse auf diese Weise gewahr wird, mit welchen kompositorischen Problemen man sich beim Aufsatzschreiben tatsaechlich konfrontiert sieht. Ausserdem finden Lehrer und Schueler ueber den geteilten Schreibprozess staerker zueinander.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "TESOL quarterly" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "TESOL quarterly" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: