Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schwerdtfeger, Inge C.
Titel: Kommunikativer Fremdsprachenunterricht: Eine Bilanz aus der Sicht von Lehrern und ein Vorschlag fuer die Unterrichtspraxis.
Quelle: In: Die Unterrichtspraxis : for the teaching of German, 16 (1983) 2, S. 161-174     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Grafiken; Tabellen
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0042-062x
Schlagwörter: Methode; Umfrage; Lehrer; Schüler; Lernen; Didaktische Grundlageninformation; Gruppenarbeit; Konversation; Übung; Übungsform; Kommunikative Kompetenz; Fremdsprachenunterricht
Abstract: Siebzehn Fremdsprachenlehrer aus der Bochumer Gegend wurden gebeten zu sagen, was sie unter kommunikativem Fremdsprachenunterricht verstehen, wie sie das Konzept in die Praxis umsetzen, was sie unter "ueben", was unter "lernen" verstehen. Die erteilten Antworten berechtigen zu der Aussage, dass kein anderes Unterrichtsverfahren eine vergleichbare Vagheit und Orientierungslosigkeit bei den Lehrern hervorgerufen hat. Wurden Schueler befragt, was sie unter "ueben" verstehen, so ergab sich, dass sie diesen Teilaspekt von Sprachunterricht nur in seiner Relevanz fuer Tests zu sehen imstande waren. An einigen Beispielen erlaeutert die Autorin den Unterschied zwischen konventionellen und kommunikativen Uebungsformen und schlaegt vor, dass an einzelnen Stellen der Lektionsabfolge von Lehrbuechern "kommunikative Ausbuchtungen", Uebungen, die sich an traditionell Erlerntes zwar anschliessen, aber ihrer eigenen Logik folgen, angesetzt werden. Dies wird an einem Beispiel illustriert.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Die Unterrichtspraxis : for the teaching of German" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Unterrichtspraxis : for the teaching of German" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: